ÄTNA-TOUR

INDIVIDUELLE WANDERUNGEN IN KLEINEN GRUPPEN
ERLEBE DEN HÖCHSTEN AKTIVEN VULKAN EUROPAS

Ätna-Trekking & Erlebnis-Touren

EtnaWay hat ein Angebot für die Abenteuer-Liebhaber vorbereitet. Für diejenigen, die sich von den üblichen Wegen wagen möchten, um sich in der wilden Natur des Ätna zu verlieren; begleitet von unserem Expertenteam, das den Ätna kennt und liebt, und unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen.

Ätna Nord Tour

Anspruchsvolles Trekking auf der unbekannten Seite des Ätna

Dauer: 09:00 - 15:00

Schweregrad: mittel

Höhe: 2300 M.ü.M.

Ätna & Alcantara

Wanderung für die ganze Familie, von kahler Lava bis zu eiskaltem Wasser

Dauer: 09:00 - 17:00

Schweregrad: leicht

Höhe: 1800 M.ü.M.

Ätna & Wein

Entspannte Erfahrung um den größten aktiven Vulkan Europas kennen zu lernen und seine Früchte zu genießen

Dauer: 09:00 - 16:00

Schweregrad: leicht

Höhe: 1800 M.ü.M.

Ätna Helikopter Tour

Atemberaubende Ansicht des Ätna aus der Vogelperspektive

Dauer: 30 - 95 Min je nach Tour

Schweregrad: leicht

Höhe: 3500 M.ü.M.

Krater von 2002 Tour

Unbekannte Nordseite: Tour durch Mondlandschaften und grüne Wälder

Dauer: 09:00 - 16:00

Schweregrad: mittel

Höhe: 2100 M.ü.M.

Warum wir?
  • Lizenzierter und autorisierter Reiseveranstalter
  • Kleine Gruppen (maximal 10 Teilnehmer)
  • kostenloser Verleih von Ausrüstung
  • Zertifizierte fachkundige mehrsprachige Führer
  • Versicherung immer im Preis inbegriffen
  • Reiserouten und Touren im Detail organisiert
  • Sicherheit und Flexibilität bei den Zahlungsmethoden
Unvergessliche Erlebnisse

Wir sind stolz eine Reihe von unvergesslichen Erlebnissen hoher Qualität und geeignet für alle, auch für die Abenteuerlustigsten, anbieten zu können!

Wir werden Dir den höchsten aktiven Vulkan Europas mit den Augen derjenigen zeigen, die ihn, so wie wir, lieben und respektieren. Komme mit uns um die verborgenen Schätze des Vulkans zu entdecken.

Du wirst mit uns eine unvergessliche Erfahrung erleben, wie sie Dir nur jemand vermitteln kann, der hier lebt

PRIVATE ÄTNA-TOUR

ERLEBE EIN MAßGESCHNEIDER­TES ABEN­TEUER AUF DEM ÄTNA!
Entdecke mehr

Nützliche Informationen zu unseren Ätna-Touren

Unsere Intention

Ausblick Ätna Hubschraubertour EtnaWayWir möchten, dass unsere Kunden nach einer Tour nicht nur sagen können „Ich war auf dem Ätna“.

Wir möchten, dass sie den Ätna erlebt haben, ihn kennengelernt haben, erfahren haben, was es über den Ätna Wissenswertes zu Vulkanologie, Geologie, Pflanzen, Tieren, … gibt; aber auch gefühlt haben, wie ein Berg aus Feuer, Gas, Asche, Schnee eine lebendige, sich ständig verändernde Naturgewalt ist.

Wir wollen, dass unsere Kunden genauso begeistert sind von diesem Vulkan, wie wir es sind!

Wandern am Ätna: Welche Möglichkeiten gibt es?

Der Ätna bietet mit seinen 1250 km² Oberfläche und 3357 Metern Höhe mehr als genug Möglichkeiten für eine Wanderung. Von gemütlichem Spaziergang bis zu anspruchsvoller Wanderung ist für jeden, egal ob jung oder alt, etwas dabei. Wir beraten Dich gerne persönlich, welche die passende Tour für Dich ist. Hier findest Du die Kontaktmöglichkeiten.

Nord- oder Südseite?

Ausblick auf Seilbahn - Vulkan ÄtnaDer Ätna kann vom Süden oder vom Norden begangen werden. Dort führen Straßen bis auf 1900 bzw. 1800 Meter hinauf, von wo wir unser Trekking starten. Im Osten des Ätna befindet sich ein riesiges Tal (Valle del Bove), eine Zufahrt ist daher nicht bis zu einer größeren Höhe möglich. Im Westen ist der Ätna wenig erschlossen, von den Orten an der Küste dauert eine Anfahrt sehr lange und man erreicht bei einer Wanderung keine große Höhe.

Auf der Südseite des Ätna bietet die Seilbahn (funivia dell’Etna) die Möglichkeit bis auf 2500 Meter Höhe hochzufahren. Je nachdem, bis zu welcher Höhe ein Aufstieg gerade erlaubt ist, kann man anschließend mit Off-Road-Bussen noch weiter hinauffahren. Auf der Nordseite gibt es keine Seilbahn, wir gehen also alles zu Fuß. Der Norden ist daher auch touristisch weniger erschlossen.

Anreise zum Ätna

Jeep im Gelände auf dem Weg zum ÄtnaDu kannst zum Ätna entweder mit dem eigenen Auto kommen oder Dich von uns vom Hotel abholen lassen. Zur Nordseite des Ätna gibt es keine Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zur Südseite (Talstation der Seilbahn) gibt es einen Bus von Catania (AST Bus). Dieser kommt allerdings erst um 10:15 am Ätna an. Wir starten unsere Touren normalerweise bereits um 9 Uhr, damit wir von der guten Sicht am Vormittag profitieren können und den ganzen Tag am Vulkan verbringen können.

Die Straßen zum Ätna sind gut, auch mit dem Wohnmobil ist es kein Problem den Treffpunkt zu erreichen. Nur wenn viel Vulkansand oder Schnee auf der Straße liegt, ist in den Kurven Vorsicht geboten. Von 15. November bis 15. April ist am Ätna Winterreifen- bzw. Schneeketten-Pflicht.

Sowohl auf der Süd- als auch Nordseite des Ätna stehen genügend (kostenpflichtige) Parkplätze zur Verfügung.

Ablauf unserer Touren

geführte Wanderung auf dem Ätna mit EtnaWayAm vereinbarten Treffpunkt wartet unser Guide schon auf Dich. Du erkennst ihn oder sie an T-Shirt oder Jacke mit dem EtnaWay-Logo. Ab da an machen wir alles in der Gruppe: wir stellen die Ausrüstung zur Verfügung und kaufen, wenn notwendig, Verpflegung und Fahrkarten für die Seilbahn. Wenn Du irgendeine Frage hast oder irgendetwas brauchst, wende Dich immer an unseren Guide. Er oder sie kann Dir mit allem helfen.

Wir machen immer kleine Gruppen mit maximal 10 Teilnehmern und wählen unsere Routen so, dass wir nicht den großen Gruppen von Touristen begegnen.

Ätna & Alcantara mit Claudio & TouristinBei unseren reinen Trekking-Touren beginnen wir möglichst früh mit der Wanderung und verbringen fast den ganzen Tag am Vulkan. Mittagspause machen wir ebenfalls am Berg.

Wir legen besonders viel Wert darauf Dir den Vulkan näher zu bringen, unsere Guides erzählen Dir Wissenswertes und Anekdoten, Geschichte, Geologie, Flora und Fauna des Ätna und auch von Sizilien und nicht zuletzt von den Traditionen, der Lebensweise und den Besonderheiten der Sizilianer.

Um Dir ein komplettes Bild vom Ätna zu geben besuchen wir bei unseren Wanderungen auch einen Lavatunnel. Das ist eine Höhle, die während eines Ausbruchs entstanden ist. Helme und Lampen haben wir dafür immer mit dabei.

Ausrüstung

Lavahöhlen in dem ÄtnaWelche Ausrüstung Du am Ätna brauchst, hängt von der Jahreszeit, den konkreten Wetterverhältnissen und von der Tour bzw. Höhe ab.

Bei allen mittleren und schwierigen Touren brauchst Du gute Wanderschuhe, die über den Knöchel gehen. Wir gehen am Ätna viel über vulkanischen Schutt und Asche. Die kleinen, scharfkantigen Steine kommen leicht in niedrige Schuhe hinein. Deswegen empfehlen wir bei diesen Touren auch im Sommer zum Schutz lange Hosen.

Die Kleidung wählst Du am besten nach dem Zwiebelschalenprinzip: viele Schichten, die man aus- bzw. anziehen kann.

Die Temperatur am Ätna ist auf 2500 Meter ca. 10 bis 15 Grad kälter als an der Küste. Bei Wind kann es sich, gerade im Winter, richtig eisig anfühlen. Bei Sonnenschein kann es im Sommer auch auf größerer Höhe warm sein. Die tatsächliche, gefühlte Temperatur kann also sehr unterschiedlich sein und kann von einen Tag auf den anderen bzw. auch innerhalb eines Tages schnell wechseln.

Gruppe von Menschen die den Ätna besuchen

Im Sommer brauchst Du jedenfalls Sonnenschutz (Kappe, Sonnencreme, Sonnenbrille) und genug zu trinken (mind. 1,5 Liter pro Person).

Auch im Winter, wenn Schnee liegt, kann Sonnenschutz nicht schaden. Außerdem brauchst Du jedenfalls eine Mütze, Handschuhe und warme, winddichte Schnee-Kleidung.

Am Ätna ist es oft windig und der Wind bringt feine Asche mit sich, deswegen empfehlen wir Sonnenbrillen auch zum Schutz vor Wind und Asche. Wenn möglich solltest Du auf Kontaktlinsen verzichten und stattdessen Brillen tragen (oder zumindest die Brille und das Aufbewahrungsgefäß für die Linsen mitnehmen).

Vorteile: Verleih von Ausrüstung

claudio fazioWir verleihen kostenlos Schuhe, Rucksäcke, Wanderstöcke und Wind/Regenjacken. Bitte sag uns im Vorhinein, was Du benötigst, dann bringen wir es für Dich mit. Natürlich haben wir für alle unsere Gäste Taschenlampen und Helme zum Schutz vor der niederfallenden Asche während eines Ausbruchs bzw. für den Besuch des Lavatunnels mit dabei.

Auf der Südseite des Ätna gibt es zudem die Möglichkeit warme Kleidung zu leihen oder auch Handschuhe oder Mützen zu kaufen. Wende Dich einfach am Treffpunkt an den Guide, er oder sie zeigt Dir, wo Du das Notwendige bekommst.

Verpflegung

Weinkeller in der Nähe des Ätna

Für eine Ganztagestour brauchst Du im Sommer mind. 1,5 Liter Wasser pro Person, im Winter reicht auch 1 Liter pro Person.

Bei unseren reinen Trekking-Touren machen wir am Vulkan ein Picknick. Auf der Südseite haben wir direkt beim Treffpunkt am Ätna die Möglichkeit das Lunch-Paket zu organisieren (Lunch-Paket und Frühstück sind bei den Touren auf der Südseite immer im Preis inkludiert).

Bei unseren Erlebnis-Touren Ätna & Wein bzw. Ätna & Alcantara essen wir in einer Berghütte bzw. am Weingut mit typischen sizilianischen Essen zu Mittag. Du brauchst also nicht extra Verpflegung mitnehmen. Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten bzw. Ernährungsformen (vegetarisch, vegan, …) wird dort Rücksicht genommen.

Beste Jahreszeit für Ätna-Besteigung

Lava-Eruptionen des ÄtnaDer Ätna kann zu jeder Jahreszeit bestiegen werden, es sind allerdings nicht immer alle Touren möglich.

In der warmen Jahreszeit haben wir meist stabiles Wetter am Ätna und bieten jeden Tag verschiedene Touren auf unterschiedlicher Höhe an.

Im Winter kann es auf größerer Höhe sehr kalt, windig und vereist sein, sodass wir eine Wanderung nur auf einer niedrigeren Höhe durchführen können.

Im Winter ist es außerdem gut, wenn Du flexibel bist. Plane Deine Ätna-Besteigung am besten am Anfang Deiner Sizilien-Reise ein, dann können wir die Tour, falls es regnet oder bewölkt ist, auf einen anderen Tag verschieben.

Eine Besteigung des Gipfels ist in der Regel von Mai bis November möglich – falls die Besteigung auf Grund der vulkanischen Aktivität überhaupt erlaubt ist. In den anderen Monaten ist der Gipfel zu vereist, ein Aufstieg somit zu gefährlich.

Sicherheit während eines Ausbruchs

Gruppenbild Ätna Tour mit EtnaWayDie Präfektur von Catania gibt in Zusammenarbeit mit dem INGV (Nationales Institut für Geophysik und Vulkanologie) auf Basis der aktuellen Lage am Ätna vor, bis zu welche Höhe der Ätna bestiegen werden darf bzw. welche Routen begangen werden dürfen. EtnaWay hält sich ausnahmslos an diese Bestimmungen! Wir respektieren die Naturgewalt eines Vulkans und wollen unseren Gästen die höchstmögliche Sicherheit bieten.

Aktuell darf der Ätna bis zu einer Höhe von 2750 Meter bestiegen werden. Ab dieser Höhe kommen bei einer Eruption größere Steine nieder und ein Verlassen der Gefahrenzone wäre ev. nicht mehr rechtzeitig möglich.

Da wir in den sicheren Zonen bleiben, muss eine Tour normalerweise nicht abgebrochen werden, wenn ein Ausbruch stattfindet; im Gegenteil: wir haben dann das Glück dieses gewaltige Naturschauspiel bewundern zu können. Es kann jedoch vorkommen, dass wir die Route unserer Wanderung anpassen müssen um dem Ascheregen oder Gasemissionen auszuweichen. Zum Schutz vor Aschregen haben wir immer Helme für unsere Kunden mit dabei.

ABONNIERE DEN NEWSLETTER

Melde Dich für unseren Newsletter an, um exklusive Neuigkeiten und Angebote zu erhalten

EtnaWay - Etna Tour

Salita Francesco de Luna, 10, Taormina

4,9 154 Rezensionen

  • Maren Boomhuis ★★★★★ vor 3 Monaten
    Lieber Claudio!
    Unsere Wanderung zu den Seitenkratern mit jeder Menge Information über Flora und Fauna im ganzen Ätna Gebiet hat uns alle sehr beeindruckt. Die selbstgemachten Nudeln am Mittag in der Berghütte waren ein Gedicht und der Besuch einer Lavastromgrotte am Nachmittag sowie der Schluchten des Flusses Alcantara haben den Tag perfekt abgerundet.
    Vielen lieben Dank für diesen sehr informativen
    … Mehr Ausflug. Man merkt, dass du die Natur und den Ätna auf Sizilien liebst und wertschätzt und das macht die Tour aus. Wir sechs Mädels - deine Kinder - aus Deutschland grüßen dich ganz herzlich und wünschen dir alles Gute! Wir können allen Interessierten diesen unvergesslichen Tag nur empfehlen!

Schau dir weitere Bewertungen an

EtnaWay - Etna Tour

Salita Francesco de Luna, 10, Taormina

4,9 154 Rezensionen

  • Tobias Loos ★★★★★ vor 5 Monaten
    Ich würde gerne noch mehr Sterne geben wenn ich das könnte. Wir sind sehr spontan auf "EtnaWay" gestoßen und haben sofort eine Rückmeldung auf unsere Anfrage erhalte. Die Absprache funktionierte sogar in Deutsch über Whatsapp, was für uns persönlich sehr stressfrei war. Wir haben unsere Wünsche geäußert und haben eine Tagestour, ganz auf unsere Wünsche zugeschnitten, vorgeschlagen bekommen.Wir … Mehr waren als Familie unterwegs und entsprechend nicht auf dem gleichen sportlichen Niveau. Unser Guide Claudio, hat das erkannt und die Tour so individuell aufgebaut, dass wir alle auf unsere Kosten gekommen sind, genau das macht einen guten Tourguide aus! Seine Begeisterung für den Etna ist auf uns alle übergegangen. :)Das war eine der besten Touren die ich bis jetzt gehen durfte.Klare Weiterempfehlung, weiter so! 🙂

Schau dir weitere Bewertungen an

EtnaWay - Etna Tour

Salita Francesco de Luna, 10, Taormina

4,9 154 Rezensionen

  • Vane W ★★★★★ vor 5 Monaten
    Unfassbar schön und interessant!!! Wir hatten das Pech/Glück, dass wir 30cm Neuschnee hatten, daher hatten wir eine wundervolle Wanderung mit Schnee-Schuhen durch die romantische Schnee-Landschaft inkl. Tour in eine Grotte. Unser deutschsprachige Guide hat uns alles erklärt und gezeigt sowie mit uns sehr lecker (typisch sizilianisch) zu Mittag gegessen. Ein wirklich beeindruckendes und wunderschönes … Mehr Erlebnis!!!

Schau dir weitere Bewertungen an

EtnaWay - Etna Tour

Salita Francesco de Luna, 10, Taormina

4,9 154 Rezensionen

  • Frieda Bredl ★★★★★ vor 5 Monaten
    Zwei Touren mit Claudio im März - beide perfekt und fantastisch. Viel gelernt, viel erlebt - und alles professionell und bis ins letzte durchdacht von Claudio organisiert. Wir werden es wieder tun!

Schau dir weitere Bewertungen an

EtnaWay - Etna Tour

Salita Francesco de Luna, 10, Taormina

4,9 154 Rezensionen

  • Georg Deutsch ★★★★★ vor 5 Monaten
    Es war eine interessante Tour, trotzdem nicht anstrengend.
    Danke für deine Bergschuhe, welche absolut notwendig waren.
    Habe mir nicht gedacht, daß es so toll wird.
    Liebe Grüße, Georg

Schau dir weitere Bewertungen an

Chatte auf WhatsApp!
Scan the code