Ätna Krater von 2002 Tour

Unbekannte Nordseite: Tour durch Mondlandschaften und grüne Wälder

90 € p.P.
* Kinder unter 13 Jahren zahlen 10€ weniger!
Kinder unter 3 Jahren kostenlos!

Eine Tour um die größten Krater des Ausbruchs von 2002 zu entdecken, die imposanteste und schlagartigste vulkanische Aktivität der letzten 20 Jahre. Von der Spitze der Krater bewundern wir das Panorama der Nordseite des Ätna, von Kalabrien bis zum nord-östlichen Hauptkrater. Diese sehr abwechslungsreiche Strecke führt euch zu Mondlandschaften und märchenhaften Wäldern und macht aus der Tour ein spannendes Erlebnis, das euch die vielen Gesichter des Ätna zeigt: von kargen Kratern aus Lavaschlacke bis zu den fruchtbaren Wälder der endemischen Birken und den dunkeln Winkeln der Lavagrotten.

Ablauf der "Krater von 2002 Tour"

AUF IN DIE MONDLANDSCHAFTEN

Bewaffnet mit Wasser, Sandwiches, Kamera und allem, was wir Ihnen im Abschnitt „Informationen“ empfohlen haben, können wir loslegen.

Bei den Skianlagen von Piano Provenzana, Ätna Nord, auf 1800 m Höhe treffen wir auf die letzten Pinien des Waldes Pineta Ragabo und auf einige Buchen und dann finden wir uns plötzlich inmitten einer Mondlandschaft wieder. Zwischen riesigen Lavafeldern und Lavabomben in verschiedenen Schwarz- und Rottönen fühlen wir uns wie auf dem Mars.
Langsam, während wir uns den Kratern nähern, machen die rauen, rötlichen Oberflächen der Lavaflüsse den abgerundeten Oberflächen der Lavabomben Platz, die wie Überreste eines Krieges in der Landschaft verstreut sind.

ENTLANG DES NORD-ÖSTLICHEN-RIFTS

Wir besuchen den außergewöhnlichen Bruch der Eruption von 1928, bei der die Lava in nur 8 Tagen Linguaglossa erreichte.

Wir folgen diesem aufregenden Weg, der sich zwar nicht auf großer Höhe befindet, aber an einem extrem lebhaften Stück des Nord-Östlichen-Rifts – oder Pernicana-Verwerfung – entlangführt. Diese ist eine der größten Verwerfungen des Ätna und sorgt jedes Jahr für Verschiebungen in der Größenordnung von 2 bis 4 cm.

KRATER VON 2002

Wir wandern hinauf bis zum Gipfel der größten Krater des Ausbruchs von 2002;
imposante pyroklastische Kegel, die sich in erstaunlicher Art und Weise in nur 10 Tagen gebildet haben.

Von hier aus können wir erkennen, dass sich ursprünglich mehrere Lavaströme in verschiedene Richtungen fortbewegt haben. Aber dann sind sie allmählich zum Stillstand gekommen, alle bis auf einen, der sich unaufhaltsam mit einer bemerkenswerten Geschwindigkeit von 10 km/h weiterbewegt hat und nur 5 km vor Linguaglossa Halt gemacht hat.

ZAUBERHAFTER BIRKENWALD

Nach der Wanderung bei Piano Provenzana fahren wir hinab auf eine Höhe von 1740 m und machen uns auf den Weg zum Ausbruch von 1971 um die Serracozzo-Grotte zu besuchen.
Ein paar Minuten mit dem Auto und nur wenige Kilometer von dem gerade zurückgelegten Weg entfernt tauchen wir in eine völlig andere Umgebung ein, in eine fast märchenhafte Atmosphäre: einen Birkenwald zu betreten ist immer ein fantastisches Erlebnis, aber wenn es sich um eine weltweit einzigartige Art handelt, ist der Sinneseindruck noch überwältigender.

SERRACOZZO-GROTTE & RÜCKKEHR

Beim Lavafluss von 1971 angekommen bemerken wir die wunderschöne Stricklava, einzigartige Formen, die man an der Oberfläche von Lavaflüssen findet, die sich langsam fortbewegt haben.
Aber nur, wenn wir einen Lavatunnel von innen betrachten, wird uns bewusst, was die glühende Lava alles erschaffen kann während sie durch diese Röhre fließt.
Wir betreten den Lavatunnel und entdecken Stalaktiten (genannt Hundezähne), Blasen (Blister), Lavaröllchen, …
Bis zu dem nächsten Abenteuer!

Wichtige Informationen zur Tour

TREFFPUNKT

  • Beim Kiosk Mareneve in Piano Provenzana (auf Google Maps ansehen). Es stehen ausreichend (kostenpflichtige) Parkplätze zur Verfügung.

EMPFOHLENE AUSRÜSTUNG

  • Hohe Trekkingschuhe (bei niedrigen Schuhen kommt viel scharfkantiger Vulkansand hinein) und hohe Socken. Wenn Du die Socken über die Schuhe stülpst, verhindern sie, quasi wie Gamaschen, dass Sand in die Schuhe kommt.
  • Dem Wetter und der Höhe entsprechende, schichtweise Kleidung: während der Wintersaison Schneebekleidung inkl. Handschuhe und Mütze; im Sommer Windjacke, Kappe, Sonnenbrille und Sonnencreme
  • 1,5 l Wasser pro Person
  • Lunchpaket
  • Kamera

DIENSTLEISTUNGEN INBEGRIFFEN

  • Versicherung während der gesamten Tour
  • Autorisierter deutschsprachiger Guide (Fremdenführer/AIGAE Exkursionsguides mit BLSD Zertifikat)
  • Ausrüstung: Trekking-Stöcke, Windjacken, Rucksäcke, Helme, Lampen und Wanderschuhe (bitte gib uns bei der Buchung Deine Schuhgröße bekannt)
  • Frühstück
  • Kostenprobe typischer Produkte: Honig, Creme, Liköre

DIENSTLEISTUNGEN NICHT INBEGRIFFEN

  • Alles was nicht unter „Dienstleistungen inbegriffen“ angeführt ist

DIENSTLEISTUNGEN AUF ANFRAGE

  • Abholung vom Hotel oder einem anderen Treffpunkt (Preis nach Vereinbarung)
  • Verleih von Trekking-Schuhen

WICHTIGE MITTEILUNGEN

  • Informiere uns bitte im Voraus über besondere Umstände: Gesundheitsprobleme, Allergien, Herzerkrankungen, Blutdruckprobleme, eingeschränkte Mobilität, Behinderung. Wir finden für Dich die beste Lösung für einen unvergesslichen Tag am Ätna.
  • Frauen ab dem dritten Schwangerschaftsmonat empfehlen wir keine Aktivitäten auf dieser Höhe.
  • Es können Änderungen auftreten oder die Tour kann abgebrochen werden, wenn der Guide es für nötig hält, falls die Wetter- oder Vulkanbedingungen die Sicherheit der Gruppe gefährden.
  • Natürlich sind alle unsere Mitarbeiter zu Deinem und unserem Schutz vollständig geimpft.
Chatte auf WhatsApp!
or scan the code